Publikationen von Netzwerkfrauen

Bücher/Monographien

Adam, Bar­bara and Groves Chris (2007): Future Mat­ters. Action, Knowl­edge, Ethics. Lei­den & Boston: Brill, 218pp.

Adam, Bar­bara (2005): Das Dik­tat der Uhr, transl. Franz Jakubzik, Frank­furt a.M.: Suhrkamp, Edi­tion Zweite Mod­erne.

Adam, Bar­bara (2014): Time, Cam­bridge and Malden, MA: Poli­ty.

Adam Bar­bara (1998): Timescapes of Moder­ni­ty. The Envi­ron­ment and Invis­i­ble Haz­ards, London/New York: Rout­ledge, 250 pp.

Amelung Nina, May­er-Scholl, Bar­bara, Schäfer Mar­ti­na, Weber Janine (Hg.) (2007): Ein­stieg in Nach­haltige Entwick­lung. Frank­furt: Peter Lang Ver­lag.

Aren­höv­el, Dorothee (2010): Ost­deutsches “Neu­land” im Kon­text nach­haltiger Regiona­len­twick­lung: Die Ver­mit­tlung von ‘Natur’ und ‘Arbeit’ im Pro­jekt “Land.Leben.Kunst.Werk.e.V.” in Sach­sen-Anhalt. Diplo­mar­beit. Lüneb­urg

Baier, Andrea; Hans­ing, Tom; Müller, Christa; Wern­er, Karin (2016): Die Welt repari­eren. Open Source und Sel­ber­ma­chen als postkap­i­tal­is­tis­che Prax­is, Biele­feld: tran­script Ver­lag

Baier, Andrea (2013): Wie soll man gesund sein, wenn man keine Arbeit hat? Gesund­heit und soziale Ungle­ich­heit. Erfahrun­gen ein­er Frauen­gruppe mit einem Gesund­heit­spro­jekt, tran­script, Biele­feld 2013

Baier, Andrea, Christa Müller, Karin Wern­er (2013): Stadt der Com­monis­ten. Neue urbane Räume des Do it your­self, Biele­feld: tran­script Ver­lag

Baier, Andrea (2005) Ohne Men­schen keine Wirtschaft. Oder: Wie gesellschaftlich­er Reich­tum entste­ht. München: ökom-Ver­lag (gemein­sam mit Veroni­ka Bennholdt-Thom­sen und Brigitte Holz­er).

Bennholdt-Thom­sen Veroni­ka, Holz­er Brigitte, Müller Christa (Hg.) (1999): Das Sub­sis­ten­zhand­buch. Wider­stand­skul­turen in Europa, Asien und Lateinameri­ka. Wien: pro­me­dia Ver­lag.

Bieseck­er Adel­heid, Hofmeis­ter Sabine (2006): Die Neuerfind­ung des Ökonomis­chen. Ein (re)produktionstheoretischer Beitrag zur Sozial-ökol­o­gis­chen Forschung. Ergeb­nisse der Sozial-ökol­o­gis­chen Forschung Bd. 2, München: oekom.

Bieseck­er Adel­heid, Kest­ing Ste­fan (2003): Mikroökonomik. München: R. Old­en­bourg Ver­lag.

Bonas, Ingrid; Büt­tner, Thomas; Leeb, Annette; Piek, Mar­i­on; Schu­mach­er, Ulrike; Schwarz, Clau­dia; Tisch, Ange­li­ka (2006): Gemein­schaft­snutzungsstrate­gien für eine lokale nach­haltige Entwick­lung. oekom Ver­lag, München

Budows­ki, Mon­i­ca ; Knobloch, Ulrike; Nollert, Michael (Hg.) (2016): Unbezahlt und den­noch Arbeit, Zürich: Seis­mo Ver­lag.

Gottschlich, Daniela; Mölders, Tan­ja (Hg.) (2017): Poli­tiken der Naturgestal­tung. Ländliche Entwick­lung und Agro­gen­tech­nik zwis­chen Kri­tik und Vision. Springer VS: Wies­baden.

Hofmeis­ter, Sabine; Kühne, Olaf (Hg.) (2016): Stadt­Land­schaften: Die neue Hybrid­ität von Stadt und Land.   1 Ausg. Wies­baden : Springer VS, 286 S. (Hybride Metropolen).

Hofmeis­ter, Sabine, Mölders, Tan­ja, Katz, Chris­tine (Hg.) (2013): Geschlechter­ver­hält­nisse & Nach­haltigkeit. Die Kat­e­gorie Geschlecht in den Nach­haltigkeitswis­senschaften. Bar­bara Budrich: Opladen, Berlin, Toron­to

Jochim­sen Maren A., Knobloch Ulrike (Hg.) (2006): Lebensweltökonomie in Zeit­en wirtschaftlich­er Glob­al­isierung, Biele­feld: Kleine Ver­lag.

Jochim­sen Maren A., Kest­ing Ste­fan, Knobloch Ulrike (Hg.) (2004): Lebensweltökonomie, Biele­feld: Kleine Ver­lag.

Jochim­sen Maren A. (2003): Care­ful Eco­nom­ics. Inte­grat­ing car­ing activ­i­ties and eco­nom­ic sci­ence, Boston, Dor­drecht, Lon­don: Kluw­er Aca­d­e­m­ic Pub­lish­ers.

Kan­ning Hel­ga (2005): Brück­en zwis­chen Ökolo­gie und Ökonomie – Umwelt­planer­isches und ökonomis­ches Wis­sen für ein nach­haltiges regionales Wirtschaften, Habil­i­ta­tion­ss­chrift, München: ökom, 278 S.

Katz, Chris­tine; Heil­mann, Sebas­t­ian; Thiem, Anja; Moths, Katha­ri­na; Koch, Lea M.; Hofmeis­ter, Sabine (Hg.) (2015): Nach­haltigkeit anders denken: Verän­derungspoten­ziale durch Geschlechter­per­spek­tiv­en.  1. Auflage Ausg. Wies­baden : Springer VS, 2015. 293 S.

Knothe, Bet­ti­na, Tröke, Anna (2010): YOGA ? GEHIRN. Wie und warum Yoga auf unser Bewusst­sein wirkt. München: Ver­lags­gruppe Droe­mer Knaur, 2. Auflage

Lang, Eva, Win­terg­erst, There­sia (2011): Am Puls des lan­gen Lebens. Soziale Inno­va­tio­nen für eine alternde Gesellschaft, oekom Ver­lag, München.

Lang, Eva, Busch-Lüty,Christiane & Kopfmüller, Jür­gen. (Hg.) (2007): Wieder­vor­lage drin­gend. Ansätze für eine Ökonomie der Nach­haltigkeit, oekom Ver­lag, München

Mölders Tan­ja (2010): Gesellschaftliche Naturver­hält­nisse zwis­chen Krise und Vision. Eine Fall­studie im Biosphären­reser­vat Mit­telelbe. München: oekom.

Müller, Christa (2011): Urban Gar­den­ing. Über die Rück­kehr der Gärten in die Stadt. München: oekom.

Müller Christa (2002): Wurzeln schla­gen in der Fremde. Die Inter­na­tionalen Gärten und ihre Bedeu­tung für Inte­gra­tionsprozesse. München: ökom-Ver­lag.

Nölt­ing, Ben­jamin; Schäfer, Mar­ti­na; Mann, Carsten; Koch, Eva (2012): Posi­tions­bes­tim­mungen zur Nach­haltigkeits­forschung am Zen­trum Tech­nik und Gesellschaft – Ein­ladung zur Diskus­sion. Dis­cus­sion paper Nr. 33/2012. Okto­ber 2012.

Rode Michael, Kan­ning Hel­ga (Hg.) (2010): Natur- und raumverträglich­er Aus­bau ener­getis­ch­er Bio­massep­fade, Stuttgart: Eugen Ulmer.

Schäfer, Mar­ti­na (Hg.) (2007): Zukun­fts­fähiger Wohl­stand - Der Beitrag der ökol­o­gis­chen Land- und Ernährungswirtschaft zu Leben­squal­ität und nach­haltiger Entwick­lung. Mar­burg: Metrop­o­lis.

Schäfer Mar­ti­na, Schultz Irm­gard, Wen­dorf Gabriele (Hg.) (2006): Gen­der Per­spek­tiv­en in der Sozialökol­o­gis­chen Forschung. München: ökom.

Schu­mach­er, Ulrike (2003): Lohn und Sinn. Indi­vidu­elle Kom­bi­na­tio­nen von Erwerb­sar­beit und frei­willigem Engage­ment, Leske+Budrich, Opladen

Scur­rell, Babette; Frech, Siri; Willisch, Andreas (Hg.) (2017): Neu­land gewin­nen. Die Zukun­ft in Ost­deutsch­land gestal­ten. Ch. Links Ver­lag, Berlin, 2017

Spitzn­er Meike (2000): Soziale Aspek­te der Mobil­ität. Eine Unter­suchung des Arbeits­bere­ichs “Nach­haltigkeit, Gen­der & Bewe­gungs­frei­heit — Fem­i­nis­tis­che Verkehrs­forschung” des Wup­per­tal Insti­tuts im Auf­trag der Enquete-Kom­mis­sion “Zukun­ft der Mobil­ität” des Land­tags NRW. Land­tags-Infor­ma­tion Nr. 13/0034. Düs­sel­dorf: Land­tag NRW.

Wich­terich, Christa (2003): Femme Glob­al. Glob­al­isierung ist nicht geschlecht­sneu­tral. AttacBa­sis Texte 7. Ham­burg: VSA.

Narr, Wolf-Dieter (Autor); Win­ter­feld, Uta v. (Hg.) (2015): Nie­mands-Herrschaft. Ein­führung in Schwierigkeit­en, Herrschaft zu begreifen. Ham­burg: VSA

von Win­ter­feld Uta (2007): Sozial-ökol­o­gis­ches Tätig­sein im Schat­ten der Mod­erne? Tätigkeit­sräume für eine Nach­haltige Regiona­len­twick­lung. Gemein­sam mit Adel­heid Bieseck­er und Annegret Ergen­zinger unter Mitar­beit von Mar­ti­na Schmitt und Roland Roth. In: Wup­per­tal Report Nr. 4.

Win­ter­feld, Uta v. (2006): Natur­pa­tri­archen. Geburt und Dilem­ma der Naturbe­herrschung bei geisti­gen Vätern der Neuzeit. München: oekom